Ich, Markus Paul


Ich bin ein kommunikativer Wirtschaftsingenieur und tiefgründiger systemischer Coach, der vor allem durch die metallverarbeitende Industrie in der Automobilzuliefererbranche geprägt wurde. Entsprechend kenne ich vor allem die hohen fachlichen und prozessualen Anforderungen an produzierende Unternehmen, aber auch deren Seele sehr genau und erlebte die Realität aus verschiedensten Perspektiven in unterschiedlichen Rollen.

 

Durch meine zusätzliche künstlerische, empathische und kommunikative Ader bringe ich die Fähigkeit mit, Menschen ein tieferes Verständnis für sich selbst, für andere und für größere Zusammenhänge zu geben und sie so zu einer neuen Wahrnehmung und zu einem neuen Denken anzuregen.

 

Man erlebt mich als tiefsinnigen Gestalter, der gerne die Initiative ergreift und Verantwortung übernimmt. Ich entwickle mich kontinuierlich weiter, um geduldig zu sein, hinzuhören und mich aktiv um meine Mitmenschen zu kümmern.

 

So coache und trainiere ich seit einigen Jahren Führungskräfte, damit sie willens und fähig sind ihre Teams mit Herz und Verstand zum Erfolg zu führen.


Steckbrief

Alter

33 Jahre



Berufliche Erfahrung

  • Vortragsredner (z.B. GEDANKENtanken 2019, BBT Tuttlingen 2019, IHK Ulm Ausbildertag 2018, TOC-Kongress 2015 & 2016)
  • Hochschuldozent, Duale Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart Campus Horb
  • Produktionsleiter (85 Mitarbeiter), metallverarbeitende Industrie
  • Projektmanagement zur Implementierung von Produktionssystemen (Lean-Methoden)
  • Strategie-, Organisations- & Führungskräfteentwicklung, metallverarbeitende Industrie
  • Qualitätsmanagement, metallverarbeitende Industrie
  • Forschung & Entwicklung, metallverarbeitende Industrie
  • Studienbotschafter für das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg


Ehrenamt

Vorstandsmitglied & Abteilungsleitung, Sportverein

1. Vorsitzender, Vortragsredner und Veranstaltungsmoderator der 7 SCHWABEN SPEAKER